Themen

Bürgerkrieg

Manfred Rekowski in Syrien.
27.08.2019 - 14:35
In Syrien wird vielerorts nicht mehr gekämpft, dennoch: "Rückkehrer wären Assads Willkürherrschaft schutzlos ausgeliefert", sagt der evangelische Theologe und Migrationsexperte Manfred Rekowski. In Syrien und im Libanon hat er sich auch ein Bild der Lage der Christen gemacht.
Bibel und Peitsche von Hendrik Witbooi
21.02.2019 - 15:42
Die historische "Witbooi-Bibel" darf an den Staat Namibia zurückgeben werden. Der baden-württembergische Verfassungsgerichtshof wies einen Antrag der Vereinigung der Nama-Stammesältesten (NTLA) zurück.
Eine Hand hält eine Taube vor blauen Himmel.
03.02.2019 - 14:54
In der Zentralafrikanischen Republik haben sich die Regierung und 14 Rebellengruppen bereiterklärt, den Bürgerkrieg zu beenden.
Alle Inhalte zu: Bürgerkrieg
24.11.2018 - 16:24
epd
Die katholische Kirche in Kamerun beschuldigt die Armee, einen Missionar  getötet zu haben. Soldaten hätten aus ihren Fahrzeugen heraus im Vorbeifahren auf die Kirche in der Gemeinde Kembong geschossen, sagte der Bischof der Diözese Mamfe, Andrew Nkea.
24.10.2018 - 11:03
Lilith Becker
Im Jemen herrscht seit dem Jahr 2015 Krieg. Seit Mitte des Jahres 2017 erkranken zunehmend Menschen an der Durchfallerkrankung Cholera. Saudi-Arabien blockiert sämtliche Wege in und aus dem Land. Die Menschen sitzen in der Falle. Am härtesten trifft es die Kinder.
Bei einem Baby im Südsudan wird der Armumfang gemessen.
01.06.2018 - 15:43
epd
Millionen Menschen in dem Bürgerkriegsland Südsudan können sich nicht selbst ernähren. Doch die Konfliktparteien kämpfen weiter. Jetzt drohen die Vereinten Nationen (UN) mit einem Waffenembargo und Sanktionen.
 Errichtung der Kirche
04.05.2018 - 09:27
Von Andrea Jeska (Text) und Klaus Petrus (Bilder)
Sie sind aus ihrem Heimatland Südsudan in den Norden Ugandas geflohen, weil sie nichts mehr zu essen hatten und ein Brügerkrieg ihr Land verwüstet. Im Exil angekommen bauen sie mit bloßen Händen Hütten auf - und eine Kirche.
26.11.2017 - 11:19
epd
Im Bürgerkriegsland Jemen sind erstmals seit drei Wochen Blockade wieder Hilfsflüge der Vereinten Nationen eingetroffen.
Papst Franziskus in Assisi
09.09.2017 - 09:38
epd
Vor Ex-Guerillakämpfern, ehemaligen Paramilitärs und Opfern des Bürgerkrieges in Kolumbien hat Papst Franziskus für einen friedlichen Neuanfang geworben. Der Kreislauf von Hass, Gewalt und Gegengewalt sei schwierig zu durchbrechen, so Franziskus.
Eine Jemenitin hält ihr unterernährtes Baby in einem therapeutischen Ernährungszentrum einer Klinik in Sana im Jemen.
10.04.2017 - 16:02
epd
Mehr als sieben Millionen Menschen droht der Hungertod, wenn die Weltgemeinschaft nicht mehr Einsatz zeigt. Trotz der bedrohlichen Lage im Jemen scheint der Konflikt in Vergessenheit geraten zu sein.
Aleppo Syrien
17.12.2016 - 17:48
epd
Im zerstörten syrischen Ost-Aleppo harren nach Schätzung der Vereinten Nationen noch immer Zehntausende Zivilisten aus. "Aleppo ist gleichbedeutend mit der Hölle", sagte der scheidende UN-Generalsekretär Ban Ki Moon am Freitag.
Menschen im UN-Lager in Juba, Südsudan.
08.08.2016 - 10:03
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Der Südsudan ist Afrikas jüngstes Land, aber jüngst auch wieder in einen neuen Bürgerkrieg verstrickt. Der Konflikt wird weiter eskalieren, fürchtet Sudan-Expertin Marina Peter.
03.08.2016 - 00:00
Franziska Fink, Anika KempfAvani Tanya
evangelisch.de
Eine schwangere Frau flüchtet aus dem Libanon, während ihr Mann und Sohn dort bleiben müssen. Über WhatsApp kommuniziert sie mit ihrer Familie, schickt Fotos und Texte von ihrer Flucht übers Meer.
RSS - Bürgerkrieg abonnieren