Themen
Meldestellen antisemitischer Vorfälle
09.10.2018 - 09:15
Nach dem Vorbild der Berliner Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS) will sich ein Verein zur bundeseinheitlichen Koordinierung von Meldestellen antisemitischer Vorfälle gründen.
Der Hambacher Forst nach Abschluss der Raeumungsarbeiten durch RWE und Polizei am 2.10.18
05.10.2018 - 11:46
Der Hambacher Forst am Niederrhein darf nach einem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen in Münster vorläufig nicht gerodet werden.
"Wald statt Kohle " wurde schon bei einer Demonstration im September gefordert.
05.10.2018 - 11:41
Die Polizei hat die für Samstag geplante Demonstration gegen die Rodung des Hambacher Forstes nicht genehmigt. Die Sicherheitsbehörden hätten bei der erwarteten Teilnehmerzahl große Bedenken hinsichtlich einer gefahrlosen An- und Abreise an den umliegenden Bahnhöfen.
Alle Inhalte zu: Behörde
22.07.2017 - 12:29
epd
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) erreicht bei seinen Asylentscheidungen nicht die internen Zielvorgaben.
Flüchtlingslotsen im Gespräch mit Integrationssenatorin Dilek Kolat.
01.09.2015 - 10:46
Christina Özlem Geisler
epd
Schon kurz nach ihrer Ankunft müssen sich Flüchtlinge durch den deutschen Behördendschungel kämpfen. Die Wenigsten von ihnen verstehen das Beamtendeutsch. Doch es gibt neue Helfer, die sie durch das raue Fahrwasser der Bürokratie lotsen.
16.08.2015 - 12:43
epd
Bei der Aufnahme von immer neuen Flüchtlingen haben die zuständigen Behörden ihr Limit längst erreicht: Mehr Personal muss her. Viele Bundesländer sind kreativ geworden, werben um mehr Mitarbeiter. Auch Ruheständler sind willkommen.
08.08.2015 - 13:34
epd
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge appelliert an den Schauspieler Til Schweiger, für sein geplantes Flüchtlingsheim in Osterode mit den Behörden zusammenzuarbeiten.
Glaubensprüfung
01.04.2015 - 09:54
Karsten Packeiser
epd
Islamische Flüchtlinge riskieren viel, wenn sie sich in Deutschland taufen lassen. Müssen sie in ihre Heimatländer zurückkehren, drohen ihnen soziale Ächtung und teilweise drakonische Strafen. Aber auch deutsche Behörden zweifeln immer wieder Taufen an.
Integrationsmittler - Sprachlotsen durch den Behoerdendschungel
02.01.2015 - 00:49
Sabine Damaschke
epd
Wer als Flüchtling nach Deutschland kommt, braucht sie dringend: Dolmetscher, die die eigene Sprache sprechen - und sich im Behördendschungel auskennen. In Nordrhein-Westfalen gibt es dafür einen besonderen Vermittlungsservice, der Nachahmer findet.
06.09.2014 - 09:32
epd
Angesichts der steigenden Flüchtlingszahlen fordert der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Manfred Schmidt, mehr Personal für seine Behörde.
08.01.2014 - 16:07
epd
Gestellt wurden 64.246 Anträge auf persönliche Akteneinsicht, rund 24.000 weniger als im Jahr zuvor, teilte die Stasi-Unterlagen-Behörde am Mittwoch in Berlin mit. Im Jahr zuvor waren es noch über 88.000 Anträge.
26.12.2013 - 20:19
epd
Knapp drei Jahre nach dem Amtsantritt Roland Jahns als Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen sind weiter 37 frühere Mitarbeiter des DDR-Geheimdienstes in der Berliner Behörde beschäftigt.
15.05.2013 - 07:50
epd
Der Kirchenaustritt wird in Berlin kostenpflichtig.
RSS - Behörde abonnieren