Themen
Aleppo Syrien
17.12.2016 - 17:48
Im zerstörten syrischen Ost-Aleppo harren nach Schätzung der Vereinten Nationen noch immer Zehntausende Zivilisten aus. "Aleppo ist gleichbedeutend mit der Hölle", sagte der scheidende UN-Generalsekretär Ban Ki Moon am Freitag.
Flüchtlinge in der griechischen Stadt Idomeni am Grenzübergang zu Mazedonien.
02.03.2016 - 09:06
Grenzschließungen seien mit dem Völkerrecht und dem menschlichen Anstand nicht vereinbar, sagte der UN-Generalsekretär.
31.01.2016 - 16:53
Überschattet von einem Terroranschlag in Damaskus traf in Genf der UN-Sondergesandte den syrischen Oppositionsverband. Der Widerstand verlangt ein Ende des Beschusses ziviler Ziele in dem Bürgerkrieg - andernfalls seien die Gespräche beendet.
Alle Inhalte zu: Ban Ki Moon
26.01.2015 - 16:34
epd
Überall auf der Welt würden Mindeheiten mit Fanatismus konfrontiert, sagte UN-Generalsekretä Ban Ki Moon anlässlich des Holocaust Gedenktages. Der Einsatz für Freiheit, Würde und Wert eines jeden Menschen müsste deshalb größer werden.
01.10.2014 - 14:22
epd
Laut UN waren Ende 2013 51 Millionen Menschen auf der Flucht vor Gewalt und Vertreibung. Generalsekretär Ban erinnert an das Leid vieler Menschen in Afrika - und erinnert an seine eigenen Erfahrungen mit Vertreibung.
Bürgerkrieg Syrien
27.06.2014 - 11:31
epd
Der UN-Generalsekretär fordert ein Rüstungsboykott gegen Syrien.
06.05.2014 - 14:34
epd
Nach Schätzungen der UN sind bei dem Konflikt bislang mehr als 10.000 Menschen getötet und mehr als eine Million vertrieben worden.
03.03.2014 - 16:00
epd
Der Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), Olav Fykse Tveit, rief alle Konfliktparteien zum Gewaltverzicht auf. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon traf mit Russlands Außenminister Sergej Lawrow zusammen.
Unrest in Aleppo
03.03.2014 - 11:27
epd
Zum Auftakt der 25. Sitzung des UN-Menschenrechtsrats in Genf sagte Ban am Montag, der Menschenrechtsrat habe die Verpflichtung, den Krieg zu einem schnellen Ende zu bringen und die Täter zur Verantwortung zu ziehen.
30.01.2014 - 12:18
epd
Vertreter des Assad-Regimes und der Opposition setzten die Gespräche am Donnerstag in Genf unter Leitung des internationalen Sondergesandten Lakhdar Brahimi fort. Die Konfliktparteien beraten nach UN-Angaben weiter über Hilfslieferungen und die Bildu
General Debate of the 68th Session of the United Nations General
22.01.2014 - 12:58
Jan Dirk Herbermann
epd
UN-Generalsekretär Ban Ki Moon gilt als gewiefter Taktiker. Doch das Hickhack um die Teilnahme des Iran an der Syrienkonferenz hat seine Autorität beschädigt.
29.11.2012 - 13:22
epd
Zugleich wies der UN-Generalsekretär auf offene Fragen hin. Es sei unklar, wer die 3.300 Mann starke afrikanische Eingreiftruppe führen, ausbilden, ausrüsten und finanzieren werde.
Kofi Annan
03.08.2012 - 13:10
Andere dpa/epd/evangelisch
Kofi Annan wirft als Syrien-Vermittler hin - nicht ohne die internationale Gemeinschaft und den UN-Sicherheitsrat deutlich zu kritisieren. In Syrien gehen die erbitterten Kämpfe weiter.
RSS - Ban Ki Moon abonnieren