Die Bildkombo zeigt die AfD-Vize-Sprecherin Beatrix von Storch (li) und den EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm.
Thema ist der Beschluss der österreichischen Regierung für eine Obergrenze bei der Aufnahme von Flüchtlingen und dessen Konsequenzen für Deutschland.
Flüchtlinge am Drehkreuz Mannheim
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Forderungen nach einer sofortigen Begrenzung der Flüchtlingszahlen eine Absage erteilt. "Es gibt den Aufnahmestopp nicht", sagte Merkel am Mittwochabend in der ARD-Sendung "Anne Will". Es liege nicht in der Macht der Bundesregierung, wie viele Menschen kommen.
Moderatorin Anne Will mit dem Medienrechtsanwalt Christian Schertz und dem Linken-Politiker Diether Dehm
Im Prozess gegen Christian Wulff wegen des Verdachts der Vorteilsnahme im Amt wird vermutlich an diesem Donnerstag das Urteil gesprochen. Anne Will diskutierte mit ihren Gästen die Frage, wie gerecht der Prozess war.
RSS - Anne Will abonnieren