Serie

Evangelische Schulen in Deutschland

Evangelische Schulen

Foto: Getty Images/iStockphoto/maroke

Die Schullaufbahn entscheidet heute über die berufliche Zukunft vieler Kinder. Umso mehr Aufmerksamkeit schenken Eltern der Schulwahl und immer häufiger entscheiden sie sich für eine Schule in evangelischer Trägerschaft. evangelisch.de stellt einige dieser Schulen vor.

In der Serie weiterlesen

Lehrerin Friedrike Schwier in der "Baustille"
18.04.2018 | 17:57
Eine Schule - alle Abschlüsse vom Förderschulabschluss bis zum Abitur. Das ist an der Evangelischen IGS in Wunstorf möglich. Dort sind nicht nur alle Religionen willkommen, sondern auch Schüler mit Unterstützungsbedarf. Für die Schule wurde sogar Kirchenrecht geändert.
 Leander mit seinem Einzelfallhelfer
20.04.2018 | 10:06
Chronisch Kranke, Nachwuchssportler und Kinder mit Lernstörungen zusammen unterrichten geht nicht? Geht doch – mit individueller Begleitung und Unterstützung! Das zeigt die Mittelschule der CJD Christopherusschulen in Berchtesgaden.
Logbuch eines Schülers der August-Hermann-Francke Hauptschule in Detmold.
24.04.2018 | 09:14
Hauptschulen haben oft keinen besonders guten Ruf – nicht jedoch die AHF Hauptschule in Detmold. Mit klaren Strukturen, Disziplin und menschlicher Zuwendung machen engagierte Lehrer die Schüler fit fürs Leben. Und so sieht das Schulleben an einer der besten Hauptschulen NRWs aus.
Kinder beim Unterricht auf blauem Teppich
26.04.2018 | 09:26
Eine Schule, in der es keinen Stundenplan gibt? Gibt es: Die Evangelische Jakobusschule in Karlsruhe. Dafür hat hier aber jede Schülerin und jeder Schüler einen eigenen Schreibtisch, den sie sich so gestalten, wie es ihnen passt - ob mit Pferdepostern oder Fußballstickern.
Evangelisches Schulzentrum Muldental in Grimma
01.05.2018 | 08:43
Im Evangelischen Schulzentrum Muldental in Grimma sollen die Kinder nicht nur den Lernstoff bewältigen: Sie sollen auch lernen, selbstständig zu arbeiten, sich selbst zu organisieren und Verantwortung zu übernehmen - für sich und andere.