Personen

Martin Luther

"Lutherstube"  auf der Wartburg
14.01.2021 - 12:18
Auf den Spuren Martin Luthers bewegen sich ab Sommer drei namhafte Autor:innen für je einen Monat auf der Eisenacher Wartburg. Direkt neben der Schreibstube des Reformators sollen sie einen inneren Dialog, eine "Zwiesprache mit Luthers Bibel", führen.
29.12.2020 - 16:31
Evangelische und katholische Theologinnen und Theologen rufen mit Blick auf den 500. Jahrestag am 3. Januar dazu auf, die Bannbulle von Papst Leo X. gegen Martin Luther außer Kraft zu setzen.
Reformator Martin Luther verbrennt die Päpstliche BUlle
10.12.2020 - 06:05
Am 10. Dezember 1520 wirft Martin Luther in Wittenberg das Schreiben des Papstes ins Feuer, in dem er ihm den Kirchenbann androhte. Die Spaltung der Christenheit war nicht mehr aufzuhalten.
Alle Inhalte zu: Martin Luther
Blogger Martin Luther schreibt Reiseblog auf dem weg nach Worms
09.12.2020 - 16:01
evangelisch.de
Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) erinnert in den kommenden vier Monaten in kurzen Videoclips an die Reise Martin Luthers (1483-1546) zum Reichstag in Worms vor 500 Jahren.
Karl V. und Martin Luther auf Kirchenfenster in Worms
29.10.2020 - 12:42
epd
Zum 500. Jahrestag des Wormser Reichstags von 1521 bereiten die Stadt Worms und die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau trotz Coronavirus-Pandemie ein umfangreiches Jubiläumsprogramm vor.
26.10.2020 - 06:05
Anne Kampf, Anika Kempf
evangelisch.de Fotos: epd
Martin Luther (1483-1546) lebte in Mitteldeutschland. Geboren und gestorben ist er in Eisleben, gearbeitet hat er in Erfurt, Wittenberg und Eisenach - mit "Dienstreisen" nach Heidelberg, Augsburg, Worms, Marburg, Coburg, Torgau und Rom.
Ausstellung der Luthergedenkstätten
01.10.2020 - 15:18
epd
Unter dem Titel "Raus mit der Sprache!" richtet sich ab Donnerstag eine Mitmachausstellung in Luthers Sterbehaus in Eisleben an Kinder und Jugendliche.
Bannbulle von Papst Leo X. an den Reformator Martin Luther
16.06.2020 - 08:47
Franziska Hein
epd
Der Historiker Volker Reinhardt sieht in der päpstlichen Bannandrohungsbulle von 1520 einen entscheidenden Katalysator für die Biografie des Reformators Martin Luther (1483-1546).
Lutherdenkmal Wittenberg
27.03.2020 - 14:37
epd
Die Bronzestatue von Martin Luther (1483-1546) auf dem Marktplatz der Lutherstadt Wittenberg ziert derzeit ein neues Schild. Es soll die Bürger der sachsen-anhaltischen Kommune daran erinnern, die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie zu unterstützen.
Reformator Martin Luther war kein Judenfreund.
05.02.2020 - 10:26
Michael Grau
epd
Vor allem in seiner späten Lebensphase habe er sich aggressiv über die Juden geäußert, sagte der Göttinger Theologe Thomas Kaufmann dem Evangelischen Pressedienst (epd) am Rande einer Tagung der Evangelischen Akademie Loccum in Niedersachsen.
Kanzel der Martin-Luther-Gedächtniskirche im Berliner Stadtteil Mariendorf
26.08.2019 - 09:40
Ulrich Prehn
Wie standen die Nationalsozialisten zu Martin Luther? Wie die "Bekennende Kirche"? Und wie gehen wir heute mit den eifernden Tiraden in den antijüdischen Spätschriften des Reformators, aber auch in seinen "Türkenschriften" um?
Disputation in der Pleissenburg zu Leipzig
27.06.2019 - 09:47
Johannes Süßmann
epd
Vor 500 Jahren trafen sich in Leipzig zwei Geistesgrößen zum Rededuell. Thema: die Theologie und der Papst. Was sich angestaubt anhört, hatte weitreichende Folgen für die Reformation. Und ist zum Teil bis heute aktuell.
Vorschaltbild_ Luege oder nicht_i-201
08.04.2019 - 08:57
Claudius Grigat, Frank Muchlinsky, Lena Christin Ohm, Rahel Kleinwächter
evangelisch.de
Auch ganz bekannte, über 500 Jahre alte Protestant*innen machen mit bei "Sieben Wochen ohne Lügen" und stellen die Zuschauerinnen und Zuschauer in diesem kleinen Ratefilm auf die Probe: Was von dem, was sie hier erzählen, ist ein historischer Fakt, was ist frei erfunden?
RSS - Martin Luther abonnieren