Guantánamo-Schließung: US-Außenminister bittet Vatikan um Hilfe

Guantánamo-Schließung: US-Außenminister bittet Vatikan um Hilfe
US-Außenminister John Kerry hat den Vatikan gebeten, ihn bei seinen Bemühungen um die Schließung des umstrittenen Gefangenenlagers Guantánamo auf Kuba zu unterstützen.

John Kerry warb am Montag bei einer Begegnung mit Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin um "positive Aufmerksamkeit des Heiligen Stuhls" für die Suche nach humanitären Lösungen für die verbliebenen Gefangenen, wie Vatikansprecher Federico Lombardi im Anschluss mitteilte. Die US-Regierung bemüht sich seit Jahren erfolglos um die von Präsident Barack Obama versprochene Schließung des Lagers. In Guantánamo sitzen noch immer knapp 150 Gefangene ein.

Meldungen

Top Meldung
Geburtenstation von Crivitz soll geschlossen werden.
Im Städtchen Crivitz droht die Schließung der Geburtenstation. Dagegen gehen die Menschen auf die Straße, und auch die Kirchengemeinde ist dabei.