Themen
Alle Inhalte zu: Weltuntergang
Gemälde von Petrus' Kreuzigung
08.03.2013 - 00:00
Stephan Cezanne
epd
Eine obskure Weissagung aus dem Mittelalter besagt, dass der nächste Papst der letzte sein wird. Er wird sich Petrus nennen, und nach ihm ist es mit der katholischen Kirche zu Ende.
21.12.2012 - 15:20
epd
Der Hamburger Wissenschaftler Lars Frühsorge hat das Milliarden-Geschäft mit den Weltuntergangs-Spekulationen rund um den Maya-Kalender kritisiert.
21.12.2012 - 00:00
Nicht nur die Zeugen Jehovas, sondern eine Vielzahl selbsternannter Seher sagten in den vergangenen Jahrhunderten das Weltende voraus. Einer der berühmtesten war der Franzose Nostradamus. Aber auch er lag falsch.
K.Memberger, Die Sintflut - K.Memberger, The Flood - K.Memberger, Le déluge
20.12.2012 - 18:58
Sonja Poppe
Die Erkenntnis, dass nicht nur das eigene Leben, sondern auch die ganze Welt endlich sein könnte, lässt Menschen schon seit Jahrtausenden darüber nachdenken, wie der Weltuntergang aussehen mag. Auch in der Bibel wird der Weltuntergang thematisiert.
Schild: "Morgen letzter Tag"
20.12.2012 - 12:36
Stephan Cezanne
epd
Den Weltuntergang am 21. Dezember könne man ignorieren, meint der Endzeit-Forscher Thomas Grüter. Eine Bedrohung sei eher der verbreitete Glauben evangelikaler Christen in den USA, der letzte Kampf der Guten gegen die Bösen stehe bevor.
20.12.2012 - 11:00
epd
Derzeit stürmten Hunderttausende Touristen die Maya-Gebiete, veranstalten Zeremonien und glauben, an heiligen Stätten Schutz zu finden, sagte der Bonner Professor für Altamerikanistik, Nikolai Grube.
20.12.2012 - 00:00
evangelisch.de
Dieses Mal sind die Maya Schuld. Am Weltuntergang nämlich. Denn ihren Kalender nehmen Apokalyptiker zum Anlass, das Ende aller Tage zu propagieren – wieder einmal. Über das angebliche Ende des Maya-Kalenders und anderen Mythen zum Weltenende.
Weihnachten im Social Web
19.12.2012 - 11:52
evangelisch.de
Weihnachten steht vor der Tür, doch die Besinnlichkeit hält sich in den sozialen Netzwerken in Grenzen: Hier wundert man sich darüber, wie wenig Zeit bis Weihnachten noch bleibt, diskutiert die letzten Geschenkebestellungen und den Weltuntergang.
02.12.2012 - 09:28
epd
Der Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski wirft Politik und Wirtschaft Kurzsichtigkeit vor. "Die Wirtschaft lebt von Quartalsberichten und die Politik von Legislaturperioden", so der Publizist.
08.12.2011 - 10:46
Von Stephan Cezanne
Zwischen Weltuntergang und Bewusstseinssprung: Nach esoterischen Auslegungen des Maya-Kalenders wird um den 21. Dezember 2012 herum Ungeheuerliches passieren.
RSS - Weltuntergang abonnieren