Themen
Alle Inhalte zu: Unternehmen
Nora Azzaoui bereitet das Gummi-Material der Flüchtlingsboote für Taschen vor
20.08.2017 - 17:36
Theresa Liebig
epd
Statt Griechenlands Strände im Müll der gestrandeten Flüchtlingsboote ersticken zu lassen, stellt das Berliner Start-Up "mimycri" daraus Taschen und Rucksäcke her. Flüchtlingen bietet es damit eine Chance auf Normalität und Regelmäßigkeit.
21.06.2017 - 12:26
epd
Bei Auslandsgeschäften deutscher Unternehmen im Energiesektor sind laut einer Studie von Hilfsorganisationen in den vergangenen Jahren vielfach Menschenrechte in verletzt oder gefährdet worden.
Näherin in einer Textilfabrik in Hung Yen in Vietnam.
27.01.2016 - 14:04
epd
Mit konkreten Fallbeispielen mahnt "Brot für die Welt" mehr Verantwortung deutscher Unternehmen für die Produktionsbedingungen in Entwicklungs- und Schwellenländern an.
18.11.2015 - 13:19
epd
Jedes vierte Unternehmen in Deutschland bildet einer Studie zufolge Menschen mit Behinderung aus.
05.11.2015 - 17:17
epd
In dem sich zuspitzenden VW-Skandal hat der Wolfsburger Industriepfarrer Peer-Detlev Schladebusch mehr Respekt für die rund 600.000 Mitarbeiter des Autokonzerns gefordert. Sie erlebten seit mehr als sechs Wochen ein Spießrutenlaufen.
19.10.2015 - 13:15
epd
Eigentlich ist schon lange bekannt, dass bei vielen Diesel-Fahrzeugen hinten mehr herauskommt, als offiziell angegeben. Nach dem VW-Skandal fordern Umweltverbände nun scharfe Konsequenzen, um Stickoxide, CO2-Emissionen und Feinstaub zu reduzieren.
27.09.2015 - 10:51
epd
Der Volkswagen-Konzern wird aus Sicht des evangelischen Landesbischofs Ralf Meister aus Hannover viele Jahre brauchen, um verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen.
Jahresempfang des Arbeitskreises Evangelischer Unternehmer
16.09.2015 - 16:47
epd
Die Präses der Evangelischen Landeskirche von Westfalen, Annette Kurschus, hat sich dafür ausgesprochen, Flüchtlingen legale Zugänge nach Europa zu eröffnen. Bei der Aufnahme von Zufluchtsuchenden sei europäische Solidarität gefordert, sagte die Theologin am Mittwoch in Frankfurt am Main. Die Flüchtlingssituation sei ein "Lackmustest" dafür, wie es um das "christliche Europa" bestellt sei.
Martin Dulig
02.09.2015 - 10:30
epd
Die rechtsradikalen Übergriffe auf Flüchtlingsunterkünfte werden nach Ansicht führender Politiker und Unternehmer zu einer Belastung für die ostdeutsche Wirtschaft.
29.08.2015 - 20:59
epd
Dies sei entscheidend, auch um Vorurteile und Ängste in der Bevölkerung abzubauen, sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), Eric Schweitzer, am Samstag in einem Interview des SWR.
RSS - Unternehmen abonnieren