Abschied und Trauer
23.11.2014 - 16:55
Der Verlust eines geliebten Menschen gehört zu den einschneidendsten Erfahrungen im Leben. Doch die wenigsten wissen, wie man tröstet und trauert. Margot Käßmann ermutigt, sich den großen Fragen des Sterbens zu stellen, damit das Leben gelingt.
Eine Frau kniet in einem großen leeren Raum auf dem Boden.
06.09.2015 - 10:09
Facebook-Seiten werden zu Orten, die Menschen zum Trauern nutzen. Für manche ist es ein schöner Ort zum Erinnern. Manchmal verletzen jedoch unbedachte Kommentare auch die Trauernden. "Wir haben hier als Gesellschaft noch keine Rituale entwickelt", so Experten.
Gedenken im Wandel: die Trauerhaltestelle
26.06.2015 - 07:56
Wenn wir eines Verstorbenen gedenken wollen, gehen wir zum Grab, legen Blumen nieder. Aber was, wenn der Angehörige weit weg oder anonym bestattet wurde? Seit einem Jahr gibt es in Bayern einen besonderen Ort zum Trauern: die ökumenische Trauerhaltestelle.
Trauerbegleitung
31.08.2013 - 15:55
Markus Geiler
epd
Der Spruch "Herzliches Beileid!" ist aus der Mode gekommen, haben Trauer-Experten beobachtet. Der Umgang der Gesellschaft mit Leid und Tod ist verdruckst. Dabei brauchen Trauernde dringend Menschen, die ihnen zuhören, hat eine Studie ergeben.
Trauersteine aus dem Trauerkoffer des Lebenshilfe-Wohnheimes für Menschen mit geistiger Behinderung
17.01.2013 - 10:57
Dieter Sell
epd
Menschen mit einer geistigen Behinderung wurde lange die Fähigkeit abgesprochen, überhaupt trauern zu können. Oft durften sie nicht einmal zur Beerdigung eines nahen Angehörigen - mit fatalen Folgen. Jetzt ändert sich was.
08.05.2015 - 16:48
Dieter Sell
epd
Träumen, Sport treiben, Stärken erkennen: Was hilft, Lebenskrisen zu bewältigen, kann ganz unterschiedlich sein. Einfache Rezepte gibt es nicht. Aber Indizien schon, wie Gespräche auf der Messe "Leben und Tod" zeigen.
Am 30.08. ist der Internationale Tag der 'Verschwundenen'
30.08.2013 - 11:11
evangelisch.de
Die Psychologin und Psychotherapeutin Barbara Preitler arbeitet seit vielen Jahren mit Angehörigen von 'Verschwundenen' - ob in Sri Lanka oder am Ground Zero. Im Interview erzählt sie, was diese Arbeit so schwierig macht.
RSS - Trauer abonnieren