Alle Inhalte zu: Segen
Menschen vor dem Segensroboter BlessU-2
11.09.2017 - 08:46
Manon Priebe
Darf ein Roboter segnen? Diese Frage beschäftigt nicht nur die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau seit Monaten. Nun lud die EKHN Kritiker, Zweifler und Befürworter zu einem "offenen Dialog".
Roboter der Lichtkirche
09.08.2017 - 14:58
epd
Der Segensroboter "BlessU-2" auf der Wittenberger Weltausstellung Reformation hat bereits knapp 6.000 Besucher in sieben verschiedenen Sprachen gesegnet.
15.06.2017 - 12:00
Anika Kempf, Sarika Feriduni
evangelisch.de
Die zehn beliebtesten Taufsprüche von taufspruch.de
quer_segensroboter_wittenberg.jpg
29.04.2017 - 22:03
Heiko Kuschel
BlessU-2 ist der erste segnende Roboter – und wirft interessante theologische Fragen auf.
29.11.2016 - 15:10
Sarika Feriduni
Hamburgs Erzbischof Stefan Heße segnet in Hamburg in Hagenbecks Tierpark das Walross Raisa.
29.06.2016 - 15:35
epd
Der Hamburger Erzbischof Stefan Heße hat am Mittwoch im Tierpark Hagenbeck das Walross "Larissa" gesegnet. Den kirchlichen Segen spendete er stellvertretend für alle Tiere des Zoos. "Auch die Tiere sind Geschöpfe Gottes", sagte der Erzbischof.
 Reisesegen
27.06.2016 - 16:28
epd
Hamburgs Flughafen-Pastor Björn Kranefuß bereitet sich derzeit auf die Urlaubsmonate vor. "Wer sich auf den Weg hinaus in die Welt macht, hat meist auch einen Koffer voller gemischter Gefühle im Gepäck", sagte er auf dem künftigen "Helmut Schmidt-Flughafen" in Hamburg-Fuhlsbüttel
11.09.2015 - 15:18
PM
Zum jüdischen Neujahrsfest Rosch ha-Schana am 14. September hat Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July im Namen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg Landesrabbiner Netanel Wurmser sowie der Repräsentanz der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württembergs (IRGW) in einem Brief Glück- und Segenswünsche übermittelt und ein "gutes und süßes Jahr 5776" gewünscht.
Gemälde von Randi O. Solberg.
02.09.2015 - 11:14
Dr. Kerstin Söderblom
Die Norwegerin Randi O. Solberg engagiert sich seit vielen Jahren haupt- und ehrenamtlich für die Gleichberechtigung von Lesben, Schwulen, Bi-, Trans- und Intersexuellen insbesondere im kirchlichen Bereich. Auch als Künstlerin ist ihr Engagement erkennbar.
Konfirmation
30.04.2015 - 16:30
Karin Vorländer
Im säkularisierten Osten Deutschlands lassen sich kaum Jugendliche konfirmieren. Die Kirche sucht nach neuen Ritualen: So ist die "Segensfeier" oder "Feier zur Lebenswende" entstanden.
RSS - Segen abonnieren