Themen

Meinungsfreiheit

Alle Inhalte zu: Meinungsfreiheit
17.06.2017 - 16:25
epd
"Bei staatlichen Maßnahmen gegen Falschnachrichten besteht die Gefahr, in den Bereich der Zensur zu kommen", sagte Thorbjørn Jagland, Generalsekretär des Europarates, dem "Tagesspiegel".
17.06.2017 - 12:14
epd
Zum 64. Jahrestag des Volksaufstandes in der DDR ist am Samstag in Berlin an die Opfer des 17. Juni 1953 erinnert worden. In der Hauptstadt kamen Vertreter von Bundesregierung, Berliner Senat und Opferverbänden auf dem Friedhof Seestraße zu einer Gedenkstunde zusammen.
 Der Türkei-Korrespondent der "Welt", Deniz Yücel.
28.02.2017 - 17:21
epd
Die Hoffnungen auf eine Freilassung von Deniz Yücel wurden enttäuscht. Nach zwei Wochen in türkischem Polizeigewahrsam wurde für den Journalisten Untersuchungshaft angeordnet. In Deutschland herrscht Entsetzen. Der Ton gegenüber Ankara wird schärfer.
13.01.2017 - 16:55
epd
Die Berliner "tageszeitung" will den Eingriffen in die Pressefreiheit in der Türkei mit einem neuen Internetportal begegnen.
16.04.2016 - 07:00
Hanno Terbuyken
Böhmermann, wer sonst.
Porträt von Blogger Raif Badawi.
13.11.2015 - 12:51
epd
Die Ehefrau des in Saudi-Arabien inhaftierten Bloggers Raif Badawi hofft weiterhin auf eine baldige Freilassung ihres Mannes.
Stift und Radiergummi liegen auf einem Skizzenbuch.
09.10.2015 - 12:55
epd
Die Meinungs-, Presse-, und Kunstfreiheit haben nach Ansicht des hessen-nassauischen Kirchenpräsidenten Volker Jung Grenzen. Obwohl er die Satire sehr schätze, gebe es doch Dinge, die Menschen heilig seien, sagte Jung in Frankfurt.
26.01.2015 - 14:51
epd
Die Handhabung des deutschen Blasphemieparagraphen "degradiere den Straftatbestand zu praktischer Bedeutungslosigkeit", findet Rechtswissenschaftler Hillgruber.
Kommentar
07.01.2015 - 20:25
Hanno Terbuyken
evangelisch.de
Der Terroranschlag auf die Redaktion von "Charlie Hebdo" gefährdet den Religionsfrieden in Europa. Jetzt sind die Imame in der Pflicht - und jeder friedensliebende Bürger, egal welcher Herkunft und Religion.
04.07.2014 - 13:31
epd
"Ich werde von sehr vielen Menschen gehasst - und von allen gesehen", sagte er in Berlin.
RSS - Meinungsfreiheit abonnieren