Themen
Alle Inhalte zu: Magdeburg
25.10.2017 - 14:05
epd
Der frisch restaurierte, mittelalterliche Lettner im Magdeburger Dom kann wieder in Gebrauch genommen werden.
29.07.2017 - 11:35
epd
In Bremen startet ein sozialkulturelles Schiffsprojekt zu Flucht und Migration. Ziel der 3.600 Kilometer langen Reise ist die Ankunft in Berlin zum nationalen Flüchtlingstag am 30. September.
08.06.2017 - 16:58
epd
"Luther war hier": Darauf verweist nun auch eine Plakette am Magdeburger Dom. Das Gotteshaus wurde damit Teil einer Tourismusroute mit inzwischen mehr als 70 "Luther-Orten" in Sachsen-Anhalt, teilte das Landesdenkmalamt am Donnerstag in Magdeburg mit.
Bunter Schilderwald mit Städtenamen
16.05.2017 - 12:28
epd
Parallel zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin und Wittenberg finden auch regionale "Kirchentage auf dem Weg" in acht mitteldeutschen Städten statt.
Grüne Wiese mit Löwenzahn vor Stadtpanorama von Wittenberg in der Ferne
16.05.2017 - 12:28
Jens Büttner
epd
Es ist ein Novum in der Geschichte der Protestantentreffen: Parallel zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Berlin finden ab 25. Mai erstmals auch sechs "Kirchentage auf dem Weg" statt. Was passiert dort?
Die wohl längste gemalte Bibel der Welt ist am Sonntag (07.05.17) in Magdeburg erstmals komplett ausgeklappt und an einem Stück präsentiert worden.
07.05.2017 - 14:49
epd
Fast 400 Menschen bildeten am Elbufer eine Menschenkette und hielten gemeinsam die mehr als einen Kilometer lange sogenannte Wiedmann-Bibel.
05.05.2017 - 15:09
epd
Rekordversuch mit Bibel: Eine mehr als einen Kilometer lange und damit die wohl längste gemalte Bibel der Welt soll am Sonntag erstmals in Magdeburg komplett ausgeklappt und gezeigt werden.
31.03.2017 - 10:10
epd
Sie ist mehr als einen Kilometer lang: Die wohl längste gemalte Bibel der Welt soll im Mai präsentiert werden. Für die Aktion sucht die Stadtverwaltung 500 Mitstreiter.
Rabe als Brötchendieb
07.11.2016 - 16:09
Lilith Becker
evangelisch.de mit Material von epd
Benehmen sich die Europäer unsolidarisch? Wenn es um die Aufnahme Geflüchteter in die EU geht, drängt sich der Gedanke auf. Die EKD-Synode hofft, dass ihre Stellungnahme für ein solidarisches Europa Christen hilft, sich auf das Verbindende zu besinnen.
EKD-Synode in Magdeburg eroeffnet
06.11.2016 - 13:08
Lilith Becker
evangelisch.de
Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland hat der Synode seinen Bericht vorgelegt. Ratsvorsitzender Heinrich Bedford-Strohm sprach unter anderem über Klimaschutz, die Hilfe für Geflüchtete, die Ökumene und den Reformprozess "Kirche der Freiheit".
RSS - Magdeburg abonnieren