Alle Inhalte zu: Kunst
Asisi-Panorama in Wittenberg zählte 400.000 Besucher
20.10.2017 - 12:14
epd
Rund 400.000 Menschen haben innerhalb eines Jahres das 360-Grad-Panorama "Luther 1517" des Künstlers Yadegar Asisi in Wittenberg besichtigt.
Porträt des Malers in Graphikers Werner Tübke im August 2000.
16.10.2017 - 09:32
Dirk Löhr
epd
Die DDR-Führung wollte sozialistischen, bekommen hat sie magischen Realismus. Tübkes riesige Gemälde auf dem Nordthüringer Schlachtberg, ein Welttheater mit mehr als 3.000 Figuren, hat auch nach drei Jahrzehnten nichts von seiner Kraft verloren.
06.10.2017 - 13:31
epd
Mit der Enthüllung einer vierten großen Landschaftsskulptur im Raum Braunschweig findet Ende Oktober ein regionales Kunstprojekt zum 500. Reformationsjubiläum seinen Abschluss.
01.10.2017 - 12:02
Anika KempfSarah Salin
evangelisch.de
Ingar Krauss fotografiert Ernteerzeugnisse, manchmal auch Tiere in der Natur. Das Besondere dabei ist, dass er und seine Freunde das Obst und Gemüse selbst auf dem Land ernten.
"Nicht völkisch genug" sagten die Nationalsozialisten über Künstler wie Franz Marc, dessen Bilder (l. Der Tiger,1912) und (r. Liegender Hund im Schnee, 1911) 2015 im Städel Museum in Frankfurt gezeigt wurden.
20.09.2017 - 10:17
Thomas Klatt
Wie die Nazis zu "entarteter Kunst" standen, ist bekannt. Dass sie sie aber für die Kriegskasse verkaufen wollten, wissen schon weniger Menschen. Und dass ein christlicher Verein dabei eine Rolle spielte, ist kaum bekannt. Eine ungeheuerliche Geschichte.
19.09.2017 - 15:24
epd
Der Kulturbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Johann Hinrich Claussen, betrachtet religionskritische Kunst im öffentlichen Raum als einen guten Anstoß für Diskussionen.
Berliner Dom
13.09.2017 - 16:24
epd
Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums präsentiert der Berliner Dom ein 16 Meter hohes Kunstwerk des Künstlers Philipp von Matt. Die Installation aus 77 Spiegeln werde das Tageslicht der Kuppelfenster in den Kirchenraum bringen, kündigte der Berliner Dom am Mittwoch an.
Unionskirche in Idstein
09.09.2017 - 15:53
epd
Die Schönheit historischer Kirchenkunst sollen nach Ansicht des württembergischen evangelischen Landesbischofs Frank Otfried July Menschen dazu beflügeln, die Welt schöner und gerechter zu machen.
Zum Auftakt der neuen Themenwoche ist ein ökumenischer Themengottesdienst in der Stadtkirche von Wittenberg geplant.
13.08.2017 - 17:58
epd
Auf der Weltausstellung Reformation in Wittenberg drehen sich von Mittwoch an für knapp eine Woche viele Veranstaltungen um das Verhältnis zwischen Kunst und Religion.
04.08.2017 - 18:03
epd
Große existenzielle und alltägliche Fragen reformatorischer Gedanken und Ideen bezogen auf die Gegenwart - darum geht's bei der landesweiten Kunstschau 2017 des Künstlerbundes Mecklenburg-Vorpommern.
RSS - Kunst abonnieren