Themen
Alle Inhalte zu: Interview
Reformationsbotschafter Herbert Henzler, ehemaliger Direktor bei McKinsey
21.10.2017 - 16:58
GEP
Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation - und der Unternehmensberater Herbert Henzler feiert mit. Weil das Jubiläum ein Grund sei, dem Lauf der Welt um Gottes Willen zu vertrauen und keine Angst vor der Zukunft zu haben.
Reformationsbotschafter Samuel Koch
27.09.2017 - 14:39
evangelisch.de
"Luther wäre heute genauso modern, wie er es damals war." Samuel Koch über die Reformation und warum sie auch in der heutigen Zeit noch notwendig ist
Reformationsbotschafter Samuel Koch_i-201.jpg
27.09.2017 - 13:40
evangelisch.de
Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation – und Schauspieler Samuel Koch feiert mit. Weil sich Menschen immer wieder erneuern – und dabei Heimat und inneren Frieden finden können.
Jesus Bauklötze für einfache Kirchensprache
04.08.2016 - 00:00
Raimund Hellwig
Gibt es eine spezielle Kirchensprache? Und wenn ja, ist sie Gemeinde und Verkündigung dienlich - oder eher im Weg?
quikt_logo.jpg
27.08.2015 - 17:54
Katharina Payk
Dass es sinnvoll und wichtig wäre, Trans*menschen in ihrer Transition eine geeignete Kasualie, also kirchliche (Amts-)Handlung, anzubieten, das findet QuiKT - die Arbeitsgruppe Queer in Kirche und Theologie - und arbeitet derzeit ein geeignetes Liturgiekonzept aus. Ich finde das spannend und möchte QuiKT gerne mit diesem heutigen Blogeintrag unterstützen.
Bettina Schausten, deutsche Journalistin
12.07.2015 - 09:48
Martin Weber
Moderatorin Bettina Schausten über die Sommerinterviews mit Spitzenpolitikern im ZDF, ihre Tricks gegen Blabla und warum man sich vor Kumpanei im Interview hüten muss.
Finger auf kleiner Weltkugel
08.06.2015 - 13:50
Hermannus Pfeiffer
Brot für die Welt ist "voller Hoffnung" für soziale Regeln beim Tiefseebergbau auf dem G7-Gipfel.
08.12.2014 - 00:00
Cornelia Wystrichowski
evangelisch.de
Der Schauspieler Axel Prahl berichtet im Interview über seine Doppelrolle in einer ZDF-Komödie, wie es mit dem Kult-Tatort aus Münster enden soll und warum er 2015 kürzertreten möchte: "Irgendwann muss man einen Schlusspunkt setzen."
Konstantin Wecker
24.08.2014 - 18:00
Thomas Becker
Als glühender Atheist und Pazifist hat sich der Liedermacher Konstantin Wecker einen Namen gemacht. Jetzt hat er das Buch "Mönch und Krieger" geschrieben, in dem er seine spirituellen Seiten beschreibt.
Johannes B. Kerner
02.07.2014 - 11:05
Cornelia Wystrichowski
evangelisch.de
Der Moderator über über seinen Neustart im ZDF, die letzte Ruhe für „Wetten, dass..?“ und warum er froh ist, nicht mehr so oft im Fernsehen zu sein.
RSS - Interview abonnieren