Alle Inhalte zu: GEPA
Fair gehandelter Kaffee, Kakao und Müsli von GEPA
16.05.2018 - 16:17
epd
Bislang spielt das Ausland bei Europas größtem Importeur fair gehandelter Lebensmittel und Handwerksprodukte aus Entwicklungsländern nur eine untergeordnete Rolle. Das Fair-Trade-Unternehmen Gepa will künftig stärker auf den Export setzen.
Viele Weltläden sind mittlerweile mitten in der Stadt und auch die Produkte des fairen Handels werden immer beliebter.
28.12.2016 - 09:59
Markus Bechtold
evangelisch.de
In Deutschland arbeiten 30.000 Menschen in 800 Weltläden. Die meisten von ihnen engagieren sich ehrenamtlich. evangelisch.de-Redakteur Markus Bechtold hat den ältesten und den jüngsten Weltladen besucht, um zu sehen, was aus dem Ideal eines gerechten Welthandels geworden ist.
22.11.2016 - 15:34
epd
In den vergangenen Wochen seien rund 412.000 faire Gepa-Nikoläuse verkauft worden, erklärte die Gepa am Dienstag in Wuppertal. Das Fair-Handelsunternehmen hatte vor zwölf Jahren den ersten fairen Schokobischof mit Mitra und Bischofsstab eingeführt.
09.05.2016 - 16:58
epd
Das Fair-Handelsunternehmen Gepa hat seinen Umsatz erneut gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahr seien die Erlöse 2015 um drei Prozent auf rund 69 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Montag mit.
Weltladen
18.02.2016 - 09:20
Markus Bechtold
evangelisch.de
Weltläden sind die Fachgeschäfte für fairen Handel, um den Warenumschlag zwischen den Ländern des Südens und des Nordens in der Welt gerechter zu gestalten. Deshalb verkaufen Weltläden fair produzierte und vertriebene Produkte und leisten dazu Aufklärungs- und Bildungsarbeit.
Der weite Weg der fairen Kaffeebohne
14.05.2015 - 14:57
EKN, evangelisch.de
Seit 40 Jahren vertreibt die Gepa faire Produkte wie Schokolade, Tee oder Textilien. Der Verkaufsschlager ist aber Kaffee. Wir besuchen die Gepa in Wuppertal: Wie muss guter Kaffee schmecken?
19.05.2011 - 15:58
Das kirchliche Handelshaus Gepa hat seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um 7,3 Prozent gesteigert. Gepa verkauft vor allem fair gehandelten Kaffee.
25.06.2010 - 09:01
Von Katharina Nickoleit
Um einen guten Fußball herzustellen, benötigen Näherinnen in Pakistan zwei Stunden. Die Frauen sorgen sich um ihre Zukunft, denn der Trend zu masc
14.05.2010 - 15:11
Auch in der Wirtschaftskrise hat die Handelsorganisation Gepa mit fairen Produkten gute Umsätze erwirtschaftet. Nach wie vor das wichtigste Produkt ist der K
RSS - GEPA abonnieren