Alle Inhalte zu: Flucht
Queer Base
29.11.2017 - 12:19
Katharina Payk
Menschen auf der Flucht erleiden oft (Re-)Traumatisierungen. LGBTI-Geflüchtete sind dabei besonders vulnerabel. Katharina Payk sprach mit Marty Huber von "Queer Base", einem Verein, der Wohnraum für schwuLesBische und trans* oder intergeschlechtliche Geflüchtete erkämpft und anbietet.
Mitarbeiter der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch retten am 06.11.2017 auf dem Mittelmeer Flüchtlinge.
10.11.2017 - 15:11
epd
Mindestens 2.961 Flüchtlinge und Migranten sind laut Vereinten Nationen bislang in diesem Jahr bei der gefährlichen Überquerung des Mittelmeers gestorben. Die meisten von ihnen kamen auf der sogenannten zentralen Route zwischen Libyen und Italien ums Leben, teilte die UN mit.
Kinder der muslimischen Minderheit Rohingya warten in Thaingkhali  in Bangladesch auf Essensrationen, die von einer türkischen Hilfsorganisation an Kinder und Frauen ausgeteilt werden.
23.10.2017 - 14:42
epd
Hunderttausende geflohene Rohingya aus Myanmar warten in Bangladesch auf Hilfe. Ihre Lage ist teilweise desaströs. Die UN nennen die ersten Ergebnisse einer Geberkonferenz ermutigend.
01.10.2017 - 12:50
epd
Papst Franziskus hat angesichts der lebensgefährlichen Umstände von Migration nach Europa humanitäre Korridore gefordert.
Mariam Suleiman mit ihrer zweieinhalb Jahre alten Tochter Aisha im Transitcamp Mubi, Adamawa State, Nigeria.
05.08.2017 - 09:33
Andrea Stäritz
epd
Peitschenhiebe, Vergewaltigungen und ein Koran: Sieben Fluchtversuche scheiterten, bis Mariam Suleiman der Terrormiliz in Nigeria entkam. Die Gruppe Boko Haram wurde von der Armee bedrängt, gewinnt aber nun offenbar wieder an Stärke.
29.07.2017 - 11:35
epd
In Bremen startet ein sozialkulturelles Schiffsprojekt zu Flucht und Migration. Ziel der 3.600 Kilometer langen Reise ist die Ankunft in Berlin zum nationalen Flüchtlingstag am 30. September.
29.06.2017 - 12:14
epd
22 Schiffe mit 12.500 aus dem Mittelmeer geretteten Menschen seien auf dem Weg nach Italien, weshalb die Regierung in Rom die Schließung seiner Häfen für alle Schiffe erwägt, die nicht unter italienischer Falgge fahren. Die Reaktion der Europäischen Union.
20.06.2017 - 17:37
Tobias Schreiner
Fotos: Tobias Schreiner
Wo ist unser Zuhause? Dort, wo wir geboren sind? Wo wir jetzt gerade leben oder wo wir leben werden, sobald wir eine eigene Familie gegründet haben? Was geschieht mit uns, wenn wir unser Zuhause verlassen müssen und nicht wissen, ob wir je wieder zurückkehren können?
Die Zahl der Menschen auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Verfolgung hat laut den UN einen neuen Höchststand erreicht. Diese Zivilisten fliehen vor schweren Kämpfen zwischen der irakischen Armee und der Terrormiliz Islamischer Staat in Al-Zinjili, west Mo
19.06.2017 - 07:28
epd
Die Zahl der Menschen auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Verfolgung hat laut den UN einen neuen Höchststand erreicht. Ende 2016 hätten 65,6 Millionen Männer, Frauen und Kinder ihre Heimat verloren, teilte das Flüchtlingshilfswerk UNHCR am Montag in Genf mit.
12.05.2017 - 17:15
epd
Die evangelische Kirche hat sich in einem Positionspapier zur Flüchtlingsaufnahme bekannt. Eine Umfrage in ihrem Auftrag zeigt zudem, dass viele Menschen ihre Meinung zu Abschiebungen ändern, wenn sie die konkrete Situation der Asylbewerber kennen.
RSS - Flucht abonnieren