Themen
Alle Inhalte zu: Familiennachzug
 Flüchtlingsfamilie
17.01.2018 - 11:32
Dirk Baas
epd
Der Jesuiten-Flüchtlingsdienst hat die Ergebnisse der Sondierungsgespräche von Union und SPD zum Thema Flüchtlinge als "insgesamt enttäuschend, engherzig und rückwärtsgewandt" bezeichnet.
Diakonie-Präsident Ulrich Lilie äußerte sich enttäuscht darüber, dass die Hürden für den Familiennachzug zu Flüchtlingen mit subsidiärem Schutz nicht beseitigt werden sollen.
14.01.2018 - 07:30
epd
Diakonie warnt vor Aufnahmezentren und kritisiert Hürden beim Familiennachzug.
Der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm
12.01.2018 - 15:40
epd
Der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm fordert die Parteien auf, an ihren Klimaschutz-Zielen festzuhalten und warnt vor der Abschiebung ausländischer Fachkräfte.
06.01.2018 - 16:29
epd
Vor Beginn der Sondierungen über eine große Koalition hat die stellvertretende SPD-Vorsitzende Manuela Schwesig die Union zu Kompromissen beim Familiennachzug für eingeschränkt geschützte Flüchtlinge aufgefordert.
31.12.2017 - 12:33
epd
Der Berliner Erzbischof Heiner Koch plädiert dafür, dass Flüchtlinge ihre Familien nach Deutschland holen können.
28.12.2017 - 10:08
epd
Im Streit über den Familiennachzug von Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus signalisiert die Union Gesprächsbereitschaft. Nach CDU-Vize Armin Laschet deuten jetzt auch die CSU-Politiker Joachim Herrmann und Stephan Mayer einen Kompromissmöglichkeiten an.
24.12.2017 - 12:23
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat die Bundesregierung aufgerufen, den ausgesetzten Familiennachzug für Flüchtlinge wieder zu ermöglichen.
22.12.2017 - 13:39
epd
Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat an die Politik appelliert, den Familiennachzug von Flüchtlingen mit subsidiärem Schutz nicht länger auszusetzen.
Ein 16-jähriger Flüchtling aus Eritrea, steht am Fenster seines Zimmers in einer Wohngruppe für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge.
17.11.2017 - 11:51
epd
Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und die Diakonie Hessen setzen sich dafür ein, dass alle schutzberechtigten Flüchtlinge ihre Angehörigen nachholen können.
15.11.2017 - 14:23
epd
In der Diskussion um den Familiennachzug von Flüchtlingen hat die evangelische Kirche vorgeschlagen, das Nachholen von Angehörigen im Rahmen legaler Wege für Schutzbedürftige zu ermöglichen.
RSS - Familiennachzug abonnieren