Themen
Alle Inhalte zu: entartete Kunst
"Nicht völkisch genug" sagten die Nationalsozialisten über Künstler wie Franz Marc, dessen Bilder (l. Der Tiger,1912) und (r. Liegender Hund im Schnee, 1911) 2015 im Städel Museum in Frankfurt gezeigt wurden.
20.09.2017 - 10:17
Thomas Klatt
Wie die Nazis zu "entarteter Kunst" standen, ist bekannt. Dass sie sie aber für die Kriegskasse verkaufen wollten, wissen schon weniger Menschen. Und dass ein christlicher Verein dabei eine Rolle spielte, ist kaum bekannt. Eine ungeheuerliche Geschichte.
15.09.2017 - 17:09
epd
"Es ist mir wichtig, dass die Forschungsstelle Entartete Kunst mit Hilfe des Bundes auch 2018 ihren Beitrag zur Aufarbeitung der nationalsozialistischen Kunstpolitik leisten kann", erklärte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) am Freitag in Berlin.
Otto Dix "Madonna vor Stacheldraht"
11.10.2016 - 11:52
Sabine Glaubitz
dpa
Otto Dix' Malerei ist stark durch Eindrücke des Isenheimer Altars beeinflusst. Das Colmarer Museum Unterlinden macht jetzt seine Faszination erlebbar.
06.01.2014 - 16:30
epd
In Düsseldorf erinnert "Das verdächtige Saxophon" an die Verfolgung von Künstlern in der NS-Zeit.
Während der NS-Zeit entfernt, 1955 wieder im Dom aufgestellt: Das Magdeburger Ehrenmal von Ernst Barlach (1929).
16.12.2013 - 15:02
Friederike Lübke
In der NS-Zeit haben auch evangelische Kirchengemeinden "entartete Kunst“ aus ihren Räumen verbannt - manchmal allerdings auch gerettet. Ein Interview mit Frank Schmidt, Leiter des Kunstdienstes der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens.
Staatsanwaltschaft Augsburg zu spektakulärem Kunstfund
11.11.2013 - 10:36
epd
Nach dem spektakulären Münchner Kunstfund übt der Präsident desJüdische Weltkongress scharfe Kritik an den deutschen Behörden. "Es ist wertvolle Zeit vergeudet worden", schreibt der Ronald S. Lauder in einem Gastbeitrag für die "Welt".
11.08.2013 - 14:43
epd
Die Güstrower Ernst-Barlach-Stiftung zeigt seit Sonntag eine Sonderausstellung mit Werken, die von den Nazis als "entartete Kunst" beschlagnahmt wurden.
RSS - entartete Kunst abonnieren