Alle Inhalte zu: Dortmund
Die evangelische Marienkirche und die evangelische Reinoldikirche in der Dortmunder Innenstadt.
02.02.2018 - 12:25
epd
Die Staatsanwaltschaft Dortmund erhebt Anklage gegen elf Rechtsextremisten, die an der Besetzung des Turms der Dortmunder Reinoldikirche im Dezember 2016 beteiligt waren.
Westfaelische Präses Annette Kurschus
28.01.2018 - 13:52
epd
Kurschus sagte am Sonntag in ihrer Predigt in der Dortmunder Reinoldikirche, sie wolle einen Kirchentag, "der auch und gerade da, wo er kritisch ist, nicht nörgelt, nicht besser weiß und nicht den moralischen Zeigefinger erhebt, sondern von der Fülle Gottes herkommt."
19.01.2018 - 17:01
epd
Der Deutsche Evangelische Kirchentag hat am Freitag in Dortmund seine Geschäftsstelle eröffnet. Derzeit bereiten 40 Mitarbeiter das Großereignis in der Ruhrgebietsstadt für das Jahr 2019 vor, wie der Kirchentag mitteilte.
16.12.2017 - 09:52
epd
Die Menschen in der Region hätten etwa nach den Strukturkrisen der Stahl- und Kohleindustrie die Ärmel hochgekrempelt und zugepackt...
Hans Leyendecker, Präsident des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentags.
16.11.2017 - 11:40
epd
Im Umgang mit der AfD hat sich der Journalist Hans Leyendecker für eine deutliche Grenzziehung ausgesprochen.
Kirchentag 2019
16.10.2017 - 10:54
epd
Der Deutsche Evangelische Kirchentag 2019 in Dortmund steht unter dem Leitwort "Was für ein Vertrauen". Die Losung aus dem Alten Testament (2. Könige 18,19) wurde am Montag in Dortmund präsentiert.
Christen gegen Rechtsextremismus
21.06.2017 - 11:42
Lynn Osselmann
evangelisch.de
Rechtsextremismus ist in Dortmund ein Dauerthema. Mit Demonstrationen und Aufklärung kämpft Pfarrer Friedrich Stiller seit Jahren dagegen an - auch Kirchengemeinden werden wiederholt zum Ziel der Rechten.
Übergabe des symbolischen Kirchentag-Staffelstabs von Berlin an Dortmund.
27.05.2017 - 20:29
epd
Von Berlin nach Dortmund: Zum Abschluss des evangelischen Kirchentags hat der Berliner Bischof Markus Dröge symbolisch den "Staffelstab" an die Kirche von Westfalen übergeben.
21.04.2017 - 11:39
dpa
Der Dortmunder Polizeipräsident Gregor Lange hat sich erleichtert über die Festnahme eines Tatverdächtigen nach dem Anschlag auf den BVB-Mannschaftsbus gezeigt.
borussia_dortmund_as_53108043-i201.jpg
13.04.2017 - 14:00
Matthias Klein
epd
Nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus der Fußballprofis von Borussia Dortmund kritisiert der Sportbeauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Volker Jung, dass das Team nur einen Tag danach wieder spielen musste.
RSS - Dortmund abonnieren