Themen

Der Krieg in Syrien

Flüchtlinge in Presevo an der serbisch-mazedonischen Grenze
06.01.2016 - 00:00
Christian Vietz war mit der christlichen Hilfsorganisation humedica an der serbisch-mazedonischen Grenze im Einsatz, um Flüchtlingen zu helfen. Im Interview mit evangelisch.de blickt er auf die Zeit vor Ort zurück und erzählt, was der Einsatz mit ihm gemacht hat.
Kinder auf der Ladefläche eines LKW in Kobane, Syrien.
03.02.2016 - 12:25
Den UN zufolge gehen 2,1 Millionen Kinder und Jugendliche in Syrien und 700.000 syrische Flüchtlingskinder in den Nachbarländern nicht zur Schule.
Barada Hilfe für Syrien
14.09.2015 - 09:33
Psychologiestudentin Dunja Khoury plant ihren sechsten Aufenthalt an der türkisch-syrischen Grenze. Sie sagt: "Jeder kann zu Flüchtlingen hingehen und fragen, was sie brauchen." Manchmal brauchen sie nur Mitgefühl und ein offenes Ohr.
Ghassan Aleid zeigt seinen syrischen Pass. Er ist syrischer Christ und aus seiner Heimat nach Frankreich geflohen.
10.03.2016 - 11:36
Mey Dudin
epd
Vor fünf Jahren begann der Syrienkonflikt, inzwischen sind Millionen Menschen auf der Flucht. Auch die Lage der Christen hat sich dramatisch verschlechtert. Menschen berichten von Entführungen, Lösegeldforderungen und sogar Kreuzigungen.
Porträt von Martin Heimbucher im Kirchenamt der EKD in Hannover.
03.12.2015 - 16:54
Jörg Nielsen
epd
Der reformierte Kirchenpräsident Martin Heimbucher hat einen militärischen Einsatz der Bundeswehr in Syrien als "christlich verantwortbare Position" bezeichnet. Gleichzeitig müsse jedoch mit allen politischen und zivilen Mitteln an einem gerechten Frieden gearbeitet werden, sagte der leitende Theologe der Evangelisch-reformierten Kirche dem epd: "Wir brauchen also eine Art 'Doppelbeschluss' des Bundestages."
RSS - Die Krise in Syrien abonnieren