Themen

Die Bundestagswahl 2017

Alle Inhalte zu: Bundestagswahl 2017
23.12.2017 - 12:22
Corinna Buschow
epd
Der Präsident des Diakonie-Bundesverbandes, Ulrich Lilie, beklagt den derzeitigen Stillstand in der Politik vor allem mit Blick auf soziale Probleme. "Drängende Fragen hängen in der Warteschleife - etwa die Zukunft der Pflege", sagte Lilie.
23.11.2017 - 10:29
Ingo Lehnick
epd
Der Auftrag zur Regierungsbildung bleibe bestehen, so die stellvertretende Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Annette Kurschus, und deswegen müsse man weiter verhandeln und sich verständigen.
Das Reichstagsgebäude in Berlin
20.11.2017 - 12:52
Corinna Buschow
epd
Am Ende müsse es um das Gemeinwohl gehen - das betont der Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Peter Dabrock, angesichts der gescheiterten Jamaika-Koalitionsverhandlungen.
Jamaika-Bündnis
20.11.2017 - 09:38
epd
Die wochenlangen Sondierungsgespräche für ein Regierungsbündnis aus Union, FDP und Grünen sind in der Nacht zu Montag ohne Ergebnis zu Ende gegangen.
07.10.2017 - 17:27
epd
EKD-Bevollmächtigter führt Ausgang der Bundestagswahl auf menschliche Zweifel zurück.
Proteste gegen den Wahlerfolg der Partei Alternative für Deutschland (AfD) am Abend der Bundestagswahl (24. September 2017) vor dem Berliner Club "Traffic" am Alexanderplatz, in dem die Partei ihren Wahlerfolg feierte.
05.10.2017 - 11:57
Canan Topçu
Nach dem Wahlerfolg der AfD darf das politische Parkett nicht den Angstmachern überlassen werden, schreibt die türkisch-stämmige Journalistin Canan Topçu im Gastbeitrag für evangelisch.de.
Die Deutsche Evangelische Allianz in Bad Blankenburg .
26.09.2017 - 11:28
epd
Die theologisch-konservative Deutsche Evangelische Allianz ruft nach der Bundestagswahl zur politischen Sacharbeit auf. "Wir bitten sehr darum, dass nun auch mit allen Abgeordneten aller Parteien respektvoll und fair umgegangen wird", heißt es in einer Erklärung des Netzwerkes.
Buntstifte und Kreis
25.09.2017 - 16:12
epd
Viele Kirchen- und Religionsvertreter sehen den Einzug der AfD in den Bundestag kritisch.
Heinrich Bedford-Strohm
25.09.2017 - 15:26
epd
Mit Sorge reagieren Kirchenvertreter auf das Abschneiden der AfD bei der Bundestagwahl. Auch Vertreter von Judentum und Islam blicken kritisch auf den Ausgang der Wahl.
Eine Zeitung mit dem Titel "AfD in Sachsen stärkste Kraft".
25.09.2017 - 13:31
epd
Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, gibt sowohl den etablierten Parteien als auch den Medien eine Mitschuld am starken Abschneiden der AfD bei der Bundestagswahl.
RSS - Bundestagswahl 2017 abonnieren