Themen
Alle Inhalte zu: Äthiopien
Oromo
27.09.2017 - 09:21
Sabine Oberpriller
"Hast du schon ein Brot bekommen?", fragt Betty und bietet ihr angebissenes Stück ungesäuertes Brot an. Nach dem Gottesdienst Brot zu teilen, gehört für die evangelische Oromogemeinde zum Sonntag wie das "Vaterunser" zum Gottesdienst.
Schon lange dauert die Not im Jemen an: dieses drei Monate alte stark unterernährte Kind liegt 2012 auf einem Bett in einem Hilfszentrum in Sanaa, Jemen. Für viele Kinder kommt jede Hilfe zu spät.
22.03.2017 - 09:29
epd
Die Vereinten Nationen beklagen mangelnde Hilfe für mehr als 20 Millionen hungernde Menschen in Afrika und im Jemen.
08.03.2017 - 14:32
epd
Angesichts der Dürre in Äthiopien sind nach Angaben der Stiftung "Menschen für Menschen" bereits mehr als fünf Prozent der Bevölkerung dringend auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen.
07.06.2016 - 08:17
Anika Kempf , Christoph Gödan (Fotos)
Äthiopien erlebt aktuell eine der schwersten Dürren der vergangenen 30 Jahre. Die rechtzeitige Hilfe der Weltgemeinschaft bleibt aus. Der Fotograf Christoph Gödan hat die Dürreregionen bereist und die Situation dokumentiert.
23.04.2016 - 10:27
epd epd-Gespräch: Silvia Vogt
Die Dürre in Äthiopien steht nach Ansicht des Welthungerhilfe-Vorstandsvorsitzenden Till Wahnbaeck für eine neue Dramatik.
Ein unterernährtes Kind
14.04.2016 - 11:01
evangelisch.de
Seit über einem Jahr regnet es in Äthiopien kaum. Saatgut verdorrt noch bevor es keimen kann, Brunnen versiegen – mit verheerenden Folgen für die Menschen: Sie haben nicht mehr genug zu essen und zu trinken. Die Christoffel-Blindenmission hilft mit Schulspeisungen.
Tierärzte der Organisation "Tierärzte ohne Grenzen" impfen Ziegen und Schafe in Somalia
03.03.2016 - 00:00
Juliane Ziegler
Ein Skorpion im Schlafsack, verkeimte Milchkanister und Kamele, die einfach umfallen: Daniel Zaspel arbeitet ehrenamtlich für die "Tierärzte ohne Grenzen". Sein Haupt-Einsatzgebiet ist Ostafrika, wo extreme Dürren Menschen und Tiere belasten.
Lilly Grohmann, ihre Freundin Anna und Abdi spielen Fußball.
28.12.2015 - 10:20
Lilith Becker
evangelisch.de
Die Kirchen geben ihre Austrittszahlen bekannt, die Kommunen geben ihre Nöte preis: Wohin mit den ganzen Flüchtlingen? Unterdessen zeigt sich in der evangelischen Gemeinde in Friedberg: ein Kirchenasyl belebt den Glauben und die Gemeindearbeit.
08.12.2015 - 13:25
epd
Durch das Wetterphänomen El Niño verändert sich die weltweite Verteilung von Regen. Zehn Millionen Äthiopier sind deswegen auf Lebensmittelhilfe angewiesen.
19.10.2015 - 13:08
Elvira Treffinger
epd
Äthiopien droht wegen einer schweren Dürre die schlimmste Hungerkrise seit Jahrzehnten.
RSS - Äthiopien abonnieren