Alle Inhalte zu: Ägypten
28.05.2017 - 13:11
epd
Die ägyptischen Streitkräfte reagieren nach dem Überfall auf koptische Christen mit Luftschlägen gegen die vermeintlichen Drahtzieher in Libyen. Der IS reklamierte die Bluttat für sich.
27.05.2017 - 12:25
epd
Nach dem tödlichen Anschlag auf Kopten in Ägypten hat die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) den ägyptischen Christen ihre Solidarität zugesichert.
27.05.2017 - 11:29
epd
Nach dem tödlichen Angriff auf Kopten in Ägypten hat die Luftwaffe des Landes mutmaßliche Terrorcamps in Libyen bombardiert. Präsident Abdel Fattah al-Sisi gab dies bei einer Fernsehansprache am Freitagabend bekannt.
Im Gedenken an die getöteten koptischen Christen in Ägypten.
27.05.2017 - 10:19
epd
Sie waren auf dem Weg zu einem Kloster, als Bewaffnete sie attackierten: Erneut sind in Ägypten koptische Christen einem tödlichen Angriff zum Opfer gefallen. Es gibt mindestens 26 Tote.
Seemanssmission Alexandria
25.04.2017 - 09:33
Katja Buck
2017 feiert das Deutsche Seemannsheim in Alexandria sein 55-jähriges Jubiläum - doch eigentlich soll es keine Feier sein, sondern ein Aufschrei: Im Mittelpunkt stehen Geschichten von ertrinkenden Menschen, Kinderrucksäcken, die im Meer treiben und gescheiterte Rettungsversuche.
24.04.2017 - 15:41
epd
Der Bischof der koptisch-orthodoxen Kirche in Deutschland, Anba Damian, mahnt eine Reform der islamischen Lehre in Ägypten zu mehr Toleranz gegenüber anderen Religionen an. Er fordert auch einen besseren rechtlichen Schutz für die christliche Minderheit in dem Land.
Kalligraphie-Ausstellung in der Kirche der Deutschen Evangelischen Gemeinde in Kairo
21.04.2017 - 09:39
Katja Buck
Auch die Deutsche Evangelische Gemeinde in Kairo feiert das Reformationsjubiläum. Sie hat Aussprüche von Luther, Melanchthon, Calvin und Zwingli in arabische Kalligraphien fassen lassen. Heraus kamen eine Ausstellung und Erkenntnisse im christlich-islamischen Dialog.
19.04.2017 - 15:00
epd
In der Nähe des weltberühmten Katharinenklosters in Ägypten hat es einen Angriff auf Sicherheitskräfte gegeben, mindestens ein Polizist ist dabei getötet worden. Die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) bekannte sich später zu dem Angriff.
Oberhaupt der Koptisch-Orthodoxen Kirche, Papst Tawadros II.
17.04.2017 - 10:37
epd
Eine Woche nach dem Doppelanschlag auf koptisch-orthodoxe Kirchen in Ägypten hat Koptenpapst Tawadros II. an Ostern der inzwischen 46 Toten gedacht.
 Retreat-Zentrum Anafora
14.04.2017 - 09:10
Katja Buck
Der brutale Anschlag auf zwei Kirchen in Alexandria und Tanta am Palmsonntag ist nicht der erste Angriff auf Christen in Ägypten. Wie geht man mit dieser ständigen Bedrohung um? Die Koptische Kirche hat darauf seit zweitausend Jahren eine Antwort: das Konzept des Märtyrertums.
RSS - Ägypten abonnieren