Serie

Wie wollen wir glauben? Gedanken über die Kirche der Zukunft

Kirchturm mit Kreuz vor blauem Himmel

Wolken, Himmel, Kirche, Kreuz, Religion, Christentum, Gott, Glaube, Symbolbild

Genug gejammert! Klar, die evangelischen Kirchen in Deutschland sind im Umbau – und das ist oft schmerzhaft. Doch bei allen Diskussionen um Strukturen und Finanzen wird oft das Wesentliche übersehen: kraftvolle Visionen, die uns zu neuen Wegen ermutigen. In der Serie "Wie wollen wir glauben? Gedanken über die Kirche der Zukunft" lässt der Journalist und Theologe Martin Rothe 24 Persönlichkeiten für evangelisch.de vor- und querdenken, darunter Journalisten, Pfarrerinnen, Soziologen, Theologie-Professorinnen, Organizer – Stimmen von drinnen und von draußen. Dabei sollen von Pfingsten bis Weihnachten 2013 alle klassischen Bereiche von Kirche in den Blick kommen.

Aus dieser Serie

Jan Roß
16.05.2013 | 00:00
Zum Auftakt unserer Serie "Gedanken über die Kirche der Zukunft" verrät der "Zeit"-Journalist und christliche Buchautor Jan Roß was ihm "Nahrung" gibt in einer Zeit "geistiger Verkümmerung".
Pfarrerin Elke Maicher
23.05.2013 | 12:34
Ist die evangelische Kirche eine reine Mittelschicht-Veranstaltung? Pfarrerin Elke Maicher betreut auch einen Brennpunkt in Ludwigshafen und fragt sich: Erreicht unsere Kirche die Armen noch?

In der Serie weiterlesen

 Prof. Dr. Pollack_i-01.jpg
29.05.2013 | 14:58
Einen alarmierenden Prozess der Säkularisierung, gerade bei jungen Leuten, beobachtet der Münsteraner Religionssozioge Detlef Pollack. Er empfiehlt der Kirche, sich der Realität zu stellen, aber nicht dem Zeitgeist hinterher zu laufen.
Fidon Mwombeki
10.06.2013 | 18:00
Der Begriff "Mission" klinge für die meisten Christen in Afrika, Asien und Lateinamerika gut, sagt Pfarrer Fidon Mwombeki, Generalsekretär der Vereinigten Evangelischen Mission. Die gute Botschaft von Jesus Christus solle weitergesagt werden.
Isolde Karle
20.06.2013 | 00:00
Die evangelische Kirche in Deutschland muss reformiert werden - aber nicht von oben herab und nicht wie ein Profit-Unternehmen, meint die Theologieprofessorin Isolde Karle. Pfarrer bräuchten Freiräume, keinen Druck.
Heinzpeter Hempelmann
01.07.2013 | 17:53
"Wachsen gegen den Trend" ist möglich – wenn die Kirche ihre Fixierung auf bestimmte Milieus aufbricht und sich auch anderen Lebenswelten zuwendet, erklärt Milieu-Forscher und Theologe Heinzpeter Hempelmann in unserer Serie "Wie wollen wir glauben?".
Paul Cromwell, Community Organizer, empfiehlt auch evangelischen Gemeinden in Deutschland, mehr zuzuhören
11.07.2013 | 12:16
Weniger auf Strukturen und Finanzen schauen, stärker in kluge Beziehungsarbeit investieren! Das empfiehlt der US-amerikanische Pfarrer und "Organizer" Paul Cromwell in unserer Serie "Wie wollen wir glauben?" den evangelischen Gemeinden.