Personen

Martin Assauer

geb. 1964 in Iserlohn, Abi 1984, Studium 1984-1989 in Paderborn und Wien (Theologie und Philosophie), Praktische Ausbildung bis 1991 (mit Praktikum am Dom zu Minden), 1991-1995 Vikar in Bad Pyrmont, 1995-1999 Vikar in Herne, 1999-2001 Pfarrvikar in Nordborchen und Alfen (Gemeinde Borchen bei Paderborn), seit 2001 Pfarrer in St. Augustinus Keppel, Dahlbruch-Hilchenbach, seit 2003 Leiter des Pastoralverbundes Nördliches Siegerland (aus den drei katholischen Pfarreien St. Augustinus Keppel, Dahlbruch-Hilchenbach, St. Johannes Baptist, Kreuztal, und St. Ludger und St. Hedwig, Kreuztal-Krombach). Außerdem stellvertretender Dechant des Dekanates Siegen.

 


 

RSS - Martin Assauer abonnieren