Personen
Alle Inhalte zu: Markus Dröge
Buntstifte und Kreis
25.09.2017 - 16:12
epd
Viele Kirchen- und Religionsvertreter sehen den Einzug der AfD in den Bundestag kritisch.
Heinrich Bedford-Strohm
25.09.2017 - 15:26
epd
Mit Sorge reagieren Kirchenvertreter auf das Abschneiden der AfD bei der Bundestagwahl. Auch Vertreter von Judentum und Islam blicken kritisch auf den Ausgang der Wahl.
Tag der Offenen Gesellschaft
17.06.2017 - 18:10
epd
Mit einem Aufruf zu mehr demokratischer Gesprächskultur haben am Samstag Prominente für ein friedliches Miteinander und eine menschenfreundliche Gesellschaft geworben.
25.05.2017 - 12:34
epd
Bei der Diskussion "Christen in der AfD" standen sich zwei unversöhnliche Positionen gegenüber: die der evangelischen Kirche und die der Rechtspartei "Alternative für Deutschland".
Pusteblume
14.04.2017 - 11:36
epd
Die Kirchen haben zu den Osterfeiertagen zu Zuversicht in Krisenzeiten aufgerufen. "Ostern will uns Mut machen", sagte der Ratsvorsitzende der EKD, Heinrich Bedford-Strohm.
12.03.2017 - 13:57
epd
EKBO-Bischof Markus Dröge hat am Wochenende den Europäischen Stationenweg im schwedischen Västerås besucht und im dortigen Dom gepredigt.
Kirchentag 2017
14.02.2017 - 10:32
epd
100 Tage vor Beginn des Deutschen Evangelischen Kirchentages in Berlin, Potsdam und Wittenberg steigt bei den Akteuren die Vorfreude auf das Großereignis.
24.01.2017 - 16:15
epd
Der Kirchentag bestätigte, dass Anette Schultner (Christen in der AfD) an einer Podiumsdiskussion zum Thema "Christen in der AfD" teilnehmen wird.
Eine herausragende Aufgabe der kommenden Jahre bleibe die Integration von Flüchtlingen.
24.01.2017 - 11:50
epd
Bei einem Treffen zwischen Spitzenvertretern von SPD und der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) haben beide Seiten weitere Anstrengungen für die Integration gefordert. Eine herausragende Aufgabe der kommenden Jahre bleibe die Integration von Flüchtlingen.
Markus Dröge
17.01.2017 - 10:14
Markus Bechtold
evangelisch.de
evangelisch.de hat Protestanten gefragt, warum sie evangelisch sind. Das ist die Antwort von Markus Dröge, Mitglied des Rates der EKD.
RSS - Markus Dröge abonnieren