Personen

Eugen Drewermann

Eugen Drewermann

Foto: epd-bild/Rolf Zöllner

Eugen Drewermann (geboren 1940) ist ein deutscher katholischer Theologe, Priester und Psychoanalytiker. Wegen Kritik an der katholischen Kirche und ihrer Lehre entzog ihm Erzbischof Degenhardt am 8. Oktober 1991 die Lehrbefugnis, 1992 auch die Predigterlaubnis. Seitdem wirkt Drewermann als Autor und Redner, unter anderem auf evangelischen Kirchentagen.

Alle Inhalte zu: Eugen Drewermann
Der katholische Theologe Eugen Drewermann bei einem Gespraech mit dem Evangelischen Pressedienst.
15.09.2017 - 11:20
epd
Der katholische Theologe Eugen Drewermann hat den Mut und die angestoßenen kirchlichen Neuerungen des Reformators Martin Luther gewürdigt.
21.04.2017 - 13:47
epd
Mit 95 Thesen wenden sich Bankenkritiker gegen das moderne Finanzwesen. Die Aktion hat auch prominente Unterstützer wie Linken-Politiker Gregor Gysi und Theologe Eugen Drewermann.
Eugen Drewermann (li) bei einer Veranstaltung mit Dorothee Sölle auf dem Kirchentag 1993 in München.
08.10.2016 - 00:00
Anne Strotmann
epd
Kirchenkritiker Drewermann füllt bei Kirchen- und Katholikentagen immer noch Säle. Vor 25 Jahren entzog Erzbischof Degenhardt ihm die Lehrbefugnis - damit wurde Drewermann bekannt. Heute sagt er, er habe nichts von seinem Widerspruch zurückzunehmen.
RSS - Eugen Drewermann abonnieren