Personen

Canan Topçu

Canan Topçu

Foto: privat

Canan Topçu ist Journalistin und widmet sich seit vielen Jahren den Themen Migration, Integration und Islam. Sie lebt in Hanau und arbeitet für unterschiedliche Medien.

Alle Inhalte zu: Canan Topçu
Proteste gegen den Wahlerfolg der Partei Alternative für Deutschland (AfD) am Abend der Bundestagswahl (24. September 2017) vor dem Berliner Club "Traffic" am Alexanderplatz, in dem die Partei ihren Wahlerfolg feierte.
05.10.2017 - 11:57
Canan Topçu
Nach dem Wahlerfolg der AfD darf das politische Parkett nicht den Angstmachern überlassen werden, schreibt die türkisch-stämmige Journalistin Canan Topçu im Gastbeitrag für evangelisch.de.
Bibel und Koran lehnen aneinander.
07.06.2017 - 15:12
Canan Topçu
Die Forderung nach einer Reformation im Islam taucht in Debatten immer wieder auf. Von unterschiedlichen Seiten heißt es, dieser Religion fehle es an einem Martin Luther. Wissen Muslime überhaupt, wer Luther war und welche Bedeutung er für das Christentum hat?
laif-20200586-highresneu_i-201.jpg
31.01.2017 - 09:45
Canan Topçu
Ist es rassistisch, wenn Menschen aufgrund von persönlichen äußeren Merkmalen von der Polizei überprüft werden? Seit der Kölner Silvesternacht muss sich die Polizei verstärkt mit dieser Frage beschäftigen. Daniela Hunold über den Umgang mit "Racial Profiling".
Symbole der Weltreligionen auf einer Kreidetafel.
03.05.2016 - 09:40
Canan Topçu
Im interreligiösen Dialog kommt es immer wieder darauf an, persönliche Beziehungen aufzubauen und zu pflegen, sagt Pfarrerin Ilona Klemens. Sie zieht nach 13 Jahren Dialog-Arbeit in Frankfurt Résumé.
IRAQI CITIZENS HIT A PULLED DOWN A STATUE OF SADAM IN THE TOWN OF KARBALA.
15.02.2016 - 16:58
Canan Topçu
Für viele Experten ist das kein Glaubenskrieg. Thorsten Leißer von der EKD, der Politologe Ali Fathollah-Nejad, die Islamwissenschaftlerin Katajun Amirpur und der Nah-Ost-Experte Michael Lüders sehen die Ursachen für den Konflikt woanders.
Muslimische Flüchtlinge
05.01.2016 - 16:00
Canan Topçu
Die meisten Flüchtlinge, die zurzeit nach Deutschland kommen, sind Muslime. Was bedeutet das für muslimische Zuwanderer, die schon länger in Deutschland leben? Canan Topçu hat sich umgehört.
Interview mit Khorchide zu seinem neuen Buch "Gott glaubt an den Menschen. Mit dem Islam zu einem neuen Humanismus"
22.10.2015 - 09:20
Canan Topçu
Im neuen Buch von Mouhanad Khorchide geht es um ein modernes Koranverständnis, um Gott und um die Menschen. "Er liebt sie und sie lieben ihn" zitiert der Islamwissenschaftler eine Sure (5:54). Der Islam dürfe nicht als juristisches Schema missverstanden werden.
Ramadan, Fasten brechen
14.07.2015 - 09:27
Canan Topçu
Der Ramadan geht am Freitag mit dem traditionellen Fastenbrechen zu Ende. Der Theologie-Professor Mouhanad Khorchide beklagt im Interview, dass dem Ramadan, so wie er heute vielfach praktiziert wird, der eigentliche Sinn abhanden kommt. Statt um spirituelle Sammlung gehe es oft vor allem ums Iftar-Essen am Abend.
Drei junge Frauen mit Kopftüchern.
21.06.2015 - 10:11
Canan Topçu
Für die Einen ist sie eine Heldin mit Kopftuch, für die Anderen hat sie lediglich eine mediale Inszenierung gestartet: Die Muslima Betül Ulusoy polarisiert, seit sie dem Bezirksamt Neukölln vorwarf, es diskriminiere Bewerberinnen mit Kopftuch.
Lamya Kaddor und Mouhanad Khorchide
22.05.2015 - 12:29
Canan Topçu
Die Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt das neue gegründete "Muslimische Forum Deutschland". Welche Rolle der Kreis aus liberalen Muslimen und Islamforschern spielen wird, ist noch offen. Aber die Frage, wer in Deutschland eigentlich die Muslime vertritt, bekommt dadurch neuen Schwung.
RSS - Canan Topçu abonnieren