Personen

Bischof Markus Dröge

bischof_markus_droege_i-203.jpg

Foto: EKBO/Kähnapfel Fotografie

Markus Dröge (geboren 1954) ist evangelischer Pfarrer sowie Doktor der Theologie. Seit November 2009 ist er Bischof der Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO). Dröge gehört außerdem dem Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) an. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.

Alle Inhalte zu: Bischof Markus Dröge
Tag der Offenen Gesellschaft
17.06.2017 - 18:10
epd
Mit einem Aufruf zu mehr demokratischer Gesprächskultur haben am Samstag Prominente für ein friedliches Miteinander und eine menschenfreundliche Gesellschaft geworben.
Markus Dröge
04.06.2017 - 12:33
epddpa
Nach dem Anschlag in London in der Nacht zum Sonntag hat Berlins evangelischer Bischof Markus Dröge zur Versöhnung der Religionen aufgerufen. In seiner Predigt zeigte er sich entsetzt über die Feigheit und Brutalität der Täter und betete für die Opfer und ihre Angehörigen.
27.05.2017 - 13:17
epd
Die beiden Berliner Bischöfe haben beim evangelischen Kirchentag gemeinsam Position gegen die AfD bezogen. Es gehe nicht darum, sich gegenseitig das Christsein abzusprechen, sagte der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz Markus Dröge.
27.05.2017 - 12:07
epd
Der Berliner evangelische Bischof Markus Dröge und sein katholischer Kollege, Erzbischof Heiner Koch, haben auf dem Kirchentag zur Überwindung von Vorurteilen und Ausgrenzungen aufgerufen.
Moderatorin Bettina Warken, Christen-in-der-AfD-Vorsitzende Anette Schultner, Publizistin Liane Bednarz und Landesbischof Markus Dröge.
25.05.2017 - 17:34
Lilith Becker
evangelisch.de
Der Auftritt einer Vertreterin der AfD auf dem Kirchentag war umstritten. AfD-Frau Anette Schultner kam dennoch und diskutierte mit Landesbischof Markus Dröge über das christliche Menschenbild und ob das mit der Angstmacherei der Partei zusammenpasst.
Eröffnungsgottesdienst vor dem Reichstag
24.05.2017 - 21:58
Markus Geiler
epd
In Berlin feiern Zehntausende Protestanten den Auftakt des evangelischen Kirchentages. Der Eröffnungsgottesdienst vor dem Reichstag gibt einen Vorgeschmack auf die Themen der nächsten Tage.
Eröffnungsgottesdienst
24.05.2017 - 19:27
epd
Mit drei großen Gottesdiensten unter freiem Himmel hat am Mittwochabend der evangelische Kirchentag in Berlin begonnen. Bei den Open-Air-Veranstaltungen vor dem Reichstagsgebäude, am Brandenburger Tor und auf dem Gendarmenmarkt versammelten sich Tausende Protestanten.
Der AfD den Wind aus den Segeln nehmen: Dazu ruft die Initiative "Kein Publikum für die AfD" alle Kirchentagsbesucher auf.
22.05.2017 - 14:03
epd
Die Initiative "Kein Publikum für die AfD" ruft die Besucher des evangelischen Kirchentags in Berlin dazu auf, die geplante Diskussionsveranstaltung mit einer Vertreterin der AfD nicht zu besuchen.
22.05.2017 - 12:34
Gregor Krumpholz (KNA) und Jens Büttner (epd)
Evangelische und katholische Kirche planen konkrete Schritte zur Einführung eines gemeinsamen Religionsunterrichtes in strukturschwachen Regionen Brandenburgs.
 Die beiden Berliner Bischöfe Markus Dröge (evangelisch) und Heiner Koch (katholisch) dämpfen die Hoffnung auf Fortschritte in Grundsatzfragen, etwa beim gemeinsamen Abendmahl.
17.05.2017 - 16:55
Norbert Zonker (KNA) und Lukas Philippi (epd)
Die beiden Berliner Bischöfe Markus Dröge und Heiner Koch können es kaum noch erwarten: in wenigen Tagen beginnt der Kirchentag in Berlin. Ihre persönlichen Höhepunkte sind ganz anders als erwartet.
RSS - Bischof Markus Dröge abonnieren