Interaktiver Gottesdienst "Ruf nach mir!"

Bibliolog mit Pastor Frank Muchlinksy
Pastor Frank Muchlinsky

Foto: Sarika Feriduni/evangelisch.de

Pastor Frank Muchlinsky von evangelisch.de macht den Bibliolog in der evangelischen Kirche im hessischen Eppertshausen, der auch online zu sehen sein wird.

"Das schenk ich mir!" lautet das Motto des interaktiven Online-Gottesdienstes, der am Freitag, 15. Dezember von 18 Uhr bis 19 Uhr in der evangelischen Kirche im hessischen Eppertshausen und auch online zu sehen ist.

Die Evangelische Kirche Eppertshausen veranstaltet kommenden Freitag den interaktiven Gottesdienst, den man entweder direkt vor Ort besuchen kann oder über das Internet unter www.rufnachmir.de. Wer den Gottesdienst besucht, offline wie online, kann Gebete einbringen und sich auch am Bibliolog beteiligen, der stattfindet. Pastor Frank Muchlinsky von evangelisch.de wird den Bibliolog leiten, in dem es um den Bruder des "verlorenen Sohns" geht, der zum Fest eingeladen ist, aber nicht kommen will.

"Das Fest schenke ich mir!" ist vielleicht auch ein Ausruf, den viele Menschen vor Weihnachten mindestens im Kopf haben. Wer sich diesen Gottesdienst nicht schenken, sondern gönnen möchte, klickt sich am Freitag um 18 Uhr entsprechend in den interaktiven Online-Gottesdienst. Wer in der Nähe ist, ist eingeladen, direkt in die Kirche nach Eppertshausen zu kommen: Friedensstraße 2, 64859 Eppertshausen.

Anleitung zum Interaktionsinterface.

aus dem chrismonshop

Leuchtender Osterjubel – Wortlicht-Kerze
Die Osterbotschaft zum Leuchten bringen – und das ganz langsam: Nach dem Anzünden des Wortlichts erscheint der verborgene Text auf der Kerzenoberfläche und sorgt über 40...