Landesbischof Meister ist neuer Vorsitzender der Stiftung Pfadfinden

Der hannoversche Landesbischof Ralf Meister ist neuer Vorsitzender der Evangelischen Stiftung Pfadfinden.

Meister sei bereits am Wochenende in dieses Amt gewählt worden, teilte der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) am Mittwoch in Kassel mit. Ziel der Stiftung sei es, neben Spaß am Abenteuer auch das gesellschaftspolitische Engagement, die Orientierung am Evangelium, Schutz von Natur und Umwelt, Erziehung zur Demokratiefähigkeit und zum Frieden zu fördern.

Im VCP sind bundesweit rund 47.000 Mädchen und Jungen, Frauen und Männer aktiv. Ungefähr 5.000 vorwiegend junge Menschen engagieren sich als ehrenamtliche Mitarbeiter.