Dortmunder Kirchentag 2019 findet über Fronleichnam statt

Das Glaubensfest der evangelischen Laienbewegung findet über das Fronleichnamswochenende vom 19. bis 23. Juni statt, teilte der Kirchentag in Berlin mit.

Der Termin für den 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2019 in Dortmund steht fest: Das Glaubensfest der evangelischen Laienbewegung findet über das Fronleichnamswochenende vom 19. bis 23. Juni statt, teilte der Kirchentag in Berlin mit.

Im vergangenen Oktober hatte der Kirchentag die Einladung der Evangelischen Landeskirche von Westfalen, der Stadt Dortmund und des Landes Nordrhein-Westfalen angenommen. Nach 1963 und dem Ruhrgebiets-Kirchentag 1991 wird das Christentreffen zum dritten Mal in Dortmund und in der Westfälischen Landeskirche zu Gast sein. Designierter Präsident des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages ist Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier.

Der Deutsche Evangelische Kirchentag besteht seit 1949 und findet alle zwei Jahre in einer anderen deutschen Stadt statt. Der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag ist vom 24. bis 28. Mai 2017 in Berlin und Wittenberg zu Gast.

Themen