Neuer Kirchenkalender im Internet

Ein neuer liturgischer Online-Kalender steht im Internet. Zum Start des neuen Kirchenjahrs am kommenden ersten Adventssonntag biete die bayerische evangelische Landeskirche (ELKB) den Kalender zusammen mit der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) an, teilte die ELKB am Donnerstag mit.

Der Service ist im Netz unter zwei Adressen zu finden: www.gottesdienst-verstehen.de und www.kirchenjahr-evangelisch.de. Über eine interaktive Schaltfläche kann der Kalender auch in Homepages eingebunden werden, hieß es.

Der Kalender ist ein Nachschlagewerk für die relevanten Feiertage im evangelischen Kirchenjahr. Für alle Sonn- und Feiertage stelle man Lesungstexte, Wochenlieder zum Nachhören, Psalmen, Predigttexte und das vorgelesene Evangelium zur Verfügung, so die Landeskirche.